Februar 2022


  

Erstellt

von

Unsere volle Solidarität gilt den Menschen in der Ukraine. Mit dem Einmarsch russischer Truppen in die Ukraine ist Völkerrecht gebrochen worden. Unsere Gedanken sind bei den Menschen, die jetzt um ihr Leben fürchten und die erleben, wie Leid und Tod in ihre Städte und Dörfer einziehen. Dieser Krieg gefährdet den Frieden und die Sicherheit in ganz Europa.