Tandem BTL: Befähigung, Teilhabe, Lebensqualität

Die tandem BTL gGmbH ist eine gemeinnützige Trägerin der Sozialwirtschaft mit zahlreichen Projekten und Einrichtungen in ganz Berlin. Wir gehören zum starken sozialen Unternehmensverbund des Sozialverbandes VdK Berlin-Brandenburg e.V.

Gemeinsam für die soziale Zukunft unserer Stadt!

Mit unseren rund 500 Mitarbeiter*innen erbringen wir soziale Dienstleistungen in der Kindertagesbetreuung an Grundschulen, in Förderzentren und Kitas, in der Schulsozialarbeit, der Förderung von arbeitssuchenden Menschen und den ambulanten Hilfen.

Unser Leitbild

Wir leisten unseren Beitrag  für eine inklusive Gesellschaft, in der alle Menschen, ob mit oder ohne Behinderung oder sozialer Benachteiligung ihre Fähigkeiten entwickeln und ihre Potenziale nutzen können.  Mit unseren Projekten und in unseren Einrichtungen geben wir Heimat, leben Vielfalt und gestalten Teilhabe.

Unser Ziel sind starke, unabhängige und demokratiefähige Menschen, die eigenverantwortlich und gleichberechtigt miteinander leben und arbeiten – die Bildung und Urteilskraft besitzen und klare Entscheidungen treffen können. Für uns bedeutet das, jeden Tag aufs Neue Verantwortung dafür zu übernehmen, dass Menschen mit ganz unterschiedlichen Talenten und Möglichkeiten Förderung, leicht zugängliche Unterstützung und attraktive Angebote nutzen können.

Im vertrauensvollen Miteinander bieten wir Hilfe, die transparent konzipiert ist und wirksam umgesetzt wird – wirksam für den Einzelnen und die soziale Zukunft unserer Stadt.

Unsere Werte

Wir sind neugierig.

Wir sind offen für alle Menschen und lassen uns unvoreingenommen auf andere Lebenswelten und Sichtweisen ein. Wir lieben es, unseren Horizont zu erweitern und heißen Veränderung willkommen.

Wir sind zuversichtlich.

Wir vertrauen unseren Kompetenzen, unserer Erfahrung und unserer Intuition. Die hohe Qualität unserer Dienstleistungen erreichen wir neben unserer Professionalität durch ebenso lösungsorientiertes wie positives Denken und Handeln.

Wir sind engagiert.

Wir leisten unseren Beitrag für eine gleichberechtigte Gesellschaft, in der alle ihre Fähigkeiten entwickeln und ihre Potentiale nutzen können. Das geht nur mit einer inklusiven Grundhaltung und großer Leistungsbereitschaft.

Wir sind aufmerksam.

Wir behalten stets im Auge, was um uns herum geschieht und nehmen besonnen daran teil. Wir gestalten unser Umfeld mit Respekt, Fairness und Empathie.

Wir sind zuverlässig.

Wir mögen verbindliche Dialoge und Partnerschaften, in denen wir uns aufeinander verlassen können.
Wir kommunizieren klar und offen und wir tun, was wir sagen.