Unsere Angebote in der Schulsozialarbeit

Unsere Schulsozialarbeit*innen beraten und unterstützen die Schüler*innen, Lehrer*innen und Eltern der Sekundarstufe I. Außerdem bringen sie vielfältige sozialpädagogische Ansätze und Methoden in den schulischen Alltag ein.

Angebote für Schüler*innen

  • Einzelberatungen bei schulischen und außerschulischen Problemen
  • Schlichtungsgespräche im Konfliktfall
  • Unterstützung bei der beruflichen Orientierung
  • Soziale Kompetenztrainings
  • Teamtraining zum Sozialen Lernen in der Grundstufe
  • Intensive Einzelförderung bei Schüler*innen mit besonderem Betreuungsbedarf
  • Konfliktlotsen-Ausbildung
  • Ausbildung und Betreuung der Pausenhof-BuddYs
  • Projektfahrten zur Gewaltprävention

Angebote für Lehrer*innen

  • Beratung und Unterstützung bei sozialpädagogischen Fragen des Schulalltags
  • Unterstützung bei Schuldistanz
  • gemeinsame Organisation von Klassenprojekten, Projektfahrten
  • gemeinsame Elterngespräche
  • Begleitung bei Exkursionen, Klassenfahrten

Angebote für Eltern

  • Beratungsgespräche und Unterstützung in Erziehungsfragen
  • Vermittlung, bei Bedarf Begleitung zu anderen Beratungsstellen

Zusammenarbeit mit außerschulischen Institutionen

  • Regionale Soziale Dienste der Jugendämter
  • Schulpsychologisches und Inklusionspädagogisches Beratungs- und Unterstützungszentrum (SIBUZ)
  • Beratungsstellen
  • Arbeitsagentur
  • Vereine
  • Handwerkskammer

Finanzierung & Förderung

Die Jugendsozialarbeit an Berliner Schulen wird aus Mitteln des Berliner Landeshaushaltes finanziert. Außerdem wird die Schulsozialarbeit an dieser Schule über Mittel des Bonusprogramms finanziert.