Geocaching/Schatzsuche

Erstellt

von redaktion drelinden

Hallo liebe Dreilinden-Kinder!

 

Freut ihr euch auch schon auf den Sommer?

Wir haben die perfekte Aktivität für neugierige Schatzsucher und Schatzsucherinnen für die warme Zeit!

Geocaching (ausgesprochen: „Geokäsching“ oder auch „Dschiokäsching“) ist eine Art Schnitzeljagd, die auf der ganzen Welt gespielt wird! Ihr sucht mit Hilfe von geografischen Koordinaten, welche ihr auf einem GPS Gerät oder dem Handy eurer Eltern speichern könnt, nach einem kleinen Behälter (Geocache). Tragt euch in ein Heft oder einen Zettel ein und versteckt den Geocache wieder dort, wo ihr ihn gefunden habt.

Hier findet ihr eine ausführliche Beschreibung dazu!

 

Klexikon - Geocaching

 

Auf der offiziellen Internetseite www.geocaching.com könnt ihr euch mit euren Eltern anmelden, neue Geocaches suchen und euren Fund eintragen („loggen“).

Wir möchten einen Geocache nur für euch verstecken, welcher nicht offiziell auf der Internetseite des Spiels erscheint.

Ihr findet den inoffiziellen Geocache an folgender Koordinate:

52°25'13.5"N 13°11'06.9"E

Es muss nicht das Schulgelände (Schulgebäude und Schulhof) oder andere Privatgelände betreten werden.

Der Behälter ist magnetisch und mit dem Geocaching-Logo versehen. Schaut genau hin, denn er zeigt sich nicht gleich! Achtet darauf, dass niemand euch beobachtet, damit er nicht geklaut wird!

Bitte denkt daran, dass ihr den Geocache wieder so versteckt, wie ihr ihn gefunden habt! Achtet auch darauf, dass der Geocache richtig verschlossen ist, damit kein Regenwasser hineingelangt.  Bitte nehmt einen eigenen Stift mit!

 

Viel Spaß und Happy Caching!


0 Kommentare

Ihr Kommentar