Ergänzende Förderung und Betreuung an der Finkenkrug-Schule

Die Finkenkrug-Schule ist ein Sonderpädagogisches Förderzentrum mit dem Schwerpunkt 'Geistige Entwicklung'.  Zurzeit lernen hier ca. 114 Schüler*innen, von denen rund 62 in unsere Ergänzenden Förderung und Betreuung gehen. Wir betreuen unsere Schüler*innen in freundlich gestalteten Räumen innerhalb der Schule. Außerdem bietet das Außengelände viele Möglichkeiten zum Spielen, chillen, ausprobieren und entdecken. Es gibt zum Beispiel ein Wackelband, einen Rollstuhl-Sinnesgarten und eine Nestschaukel.

Gemeinsam den Tag gestalten

In Förderzentren mit dem Schwerpunkt geistige Entwicklung sind Unterricht, Erziehung, Lernen und Lebensalltag eng miteinander verknüpft. Diese Einrichtungen verstehen sich als Ort zum Leben. Die Selbstständigkeit der Schüler*innen soll in bestmöglicher Weise gefördert werden.

Unser Angebot ist Teil dieses Lern- und Lebensraums innerhalb der Schule. Die Zusammenarbeit mit den Sonderpädagog*innen und anderen Fachkräften der Schule gewährleistet ein einheitliches Handlungskonzept und schafft Beziehungskontinuität für die Schüler*innen.

Am Nachmittag steht die Gestaltung der Freizeit im Vordergrund. Dabei legen wir viel Wert auf ein ausgewogenes Angebot von Bewegungs-, Spiel- und Ruhephasen. Neben dem weitläufigen Außengelände stehen den Kindern ein Snoezelraum, ein Therapiebad mit 30 Grad Wassertemperatur, eine Gymnastikhalle, ein Kunstraum, eine Holzwerkstatt sowie eine Lehrküche zur Verfügung.

Die Erkundung des Umfeldes, Ausflüge und Theaterbesuche gehören auch zu unseren Angeboten.

Kindern bieten wir

  • individuelle Betreuung in Kleingruppen (8-10 Schüler*innen)
  • Kreative Beschäftigungen: Basteln, Malen
  • Sport- und Bewegungsangebote
  • Erkundung des Lebensumfeldes
  • Sommerfest und andere jahreszeitliche Höhepunkte
  • Ausflüge, Theaterbesuche
  • Ferienreisen
  • Durchführung von Projekten in Zusammenhang mit aktuellen Themen
  • Theater AG

Eltern bieten wir

  • Elterngespräche
  • Elterncafés
  • Beratung zu Alltagsfragen und weiteren Unterstützungsmöglichkeiten
  • Elternabende
  • Begleitung und Unterstützung bei Erziehungsfragen
  • Fortbildungsangebote für Eltern zu aktuellen Themen

Unser Team:

Bei uns arbeiten sehr engagierte und liebevolle Erzieher*innen, Heilerziehungspflege*innen, Heilpädagog*innen und Sozialpädagog*innen.