Kooperationsprojekte

Erstellt

von redaktion pestalozzi

In Zusammenarbeit mit der Jugendfreizeiteinrichtung Düppel und der Inklusiven Jugend bietet die Schulstation den Schüler*innen des 6. bis 10. Jahrganges verschiedene Projekte im Nachmittagsbereich. Prinzipiell werden die Jugendlichen in diesen Freizeitmassnahmen von Fachkräften aller beteiligten Institutionen begleitet.

Jugendclub

Donnerstags nach Unterrichtsschluss bis 15:30 Uhr in den Räumen der Schulstation. Eine Teilnahme ist freiwillig und eine Anmeldung nicht erforderlich. Eingeladen sind alle Schüler*innen ab der 7. Klasse.

Koch- und Freizeitgruppe

Montags nach Unterrichtsschluss bis 16:00 Uhr in der Jugendfreizeiteinrichtung Düppel (Lissabonallee 6). Eingeladen sind die Schüler*innen ab der 6. Klasse. Eine feste Anmeldung und verlässliche Teilnahme ist erforderlich.


0 Kommentare

Ihr Kommentar