Lina-Morgenstern-Schule

Die Lina Morgenstern-Schule ist eine Integrierte Sekundarschule (ISS) im Bezirk Friedrichshain-Kreuzberg. Rund 455 Schüler*innen besuchen diese Gemeinschaftsschule mitten im Bergmannkiez. Unsere Schulsozialarbeiter*innen arbeiten hier gemeinsam im Team mit drei sozialpädagogischen Fachkräften des Senats. Gemeinsam bildet der Bereich  „Sozialarbeit und Sozialpädagogik (SPB)“ einen festen Bestandteil der Schule. Am 10. August 2020 entsteht an den Standorten der Lina-Morgenstern-Gemeinschaftsschule und der Lenau-Grundschule eine neue Gemeinschaftsschule. Zukünftig soll das gemeinsame und individuelle Lernen von Klasse 1 bis 13 bei uns möglich sein. Ab dem Schuljahr 2020/21 soll es erstmals 11. Klassen der gymnasialen Oberstufe im Verbund geben.

Schulsozialarbeit an der Lina Morgenstern-Schule, Berlin Friedrichshain-Kreuzberg, Schulgebäude
Schulsozialarbeit an der Lina Morgenstern-Schule, Berlin Friedrichshain-Kreuzberg, Schulgebäude
Schulsozialarbeit an der Lina Morgenstern-Schule, Berlin Friedrichshain-Kreuzberg, sitzende Schüler*innengruppe im Gespräch miteinander

SBS Schulbezogene Sozialarbeit

SBS-Team

Telefon: 030 81858718, 030 81858720

Sibel Porsch,

Christoph Walgenbach,

weitere Informationen