Abteilungsleiter*in Schulsozialarbeit(30h/Wo)

Wir suchen für den Bereich Schulbezogene Sozialarbeit/Schulsozialarbeit ab sofort eine*n

Abteilungsleiter*in (m/w/d) (30h/Wo).

Lesen Sie mehr über unsere Angebote aus dem Bereich:

Schulbezogene Sozialarbeit/Schulsozialarbeit

Ihr Profil:

  • Sie konnten erste Erfahrungen in Leitung und Mitarbeiter*innen-Führung sammeln.
  • Sie haben Erfahrungen in der Kooperation an der Schnittstelle Schule - Jugendhilfe.
  • Sie sind erfahren in der Kooperation mit Fachämtern und in der Netzwerkarbeit.
  • Sie verfügen über Teamfähigkeit und Kommunikationsfreude.
  • Sie arbeiten selbstständig und verantwortungsbewusst.
  • Sie sind flexibel und passen ihre Arbeitszeit den Erfordernissen an.
  • Sie haben eigne Ideen und sind motiviert den Bereich weiterzuentwickeln.
  • Sie sind offen für digitale Dokumentation und Kommunikation.

Ihre Aufgaben:

  • Sie sind maßgeblich für die operative Umsetzung strategischer Vorgaben verantwortlich und wirken bei der Entwicklung von Bereichs- und Angebotsstrategien aktiv mit.
  • Sie sind verantwortlich für Fachcontrolling, Fachaufsicht und Fachberatung der Abteilung.
  • Sie steuern das Personal der Abteilung und üben die Dienstaufsicht aus.
  • Sie gestalten die Kooperationsbeziehungen mit Auftraggeber*innen, Fachämtern sowie Schulleiter*innen und wirken aktiv in regionalen Jugendhilfe-Gremien mit.
  • Sie sind verantwortlich für die Belegung und Auslastung der Angebote und steuern die Wirtschaftlichkeit der Leistungen, Projekte und Einrichtungen der Abteilung.

Unser Angebot:

  • Sie erwartet ein vielseitiges und herausforderndes Arbeitsfeld bei einer zukunftsorientierten Arbeitgeberin.
  • Sie arbeiten mit einem innovativen und kompetenten Team, in dem Sie Ihre Kompetenzen entfalten können.
  • Sie haben viele Möglichkeiten zur konzeptionellen Weiterentwicklung der Angebote und Raum für Ideen.

Außerdem bieten wir:

  • Bezahlung nach eigenem Vergütungssystem ähnlich TV-L Berlin
  • Vermögenswirksame Leistungen
  • Gute Entwicklungsmöglichkeiten im Unternehmen
  • Fachlichen Austausch und Supervision
  • Regelmäßige Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • 30 Tage Urlaub, zusätzlich Heiligabend und Silvester als arbeitsfreie Tage
  • Attraktives Mitarbeiter*innen Incentives-Programm

Die Förderung der Gleichberechtigung ist bei uns eine Selbstverständlichkeit. Schwerbehinderte und diesen gleichgestellte behinderte Menschen werden bei gleicher Eignung im Rahmen der gesetzlichen Bestimmungen bevorzugt berücksichtigt.

Konnten wir Sie begeistern und haben Ihr Interesse geweckt? Dann werden Sie Teil unseres Teams!

Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen unter Angabe Ihres frühestmöglichen Eintrittstermins. Diese können Sie in unserem Bewerberportal hochladen (siehe Button unten "Jetzt bewerben").

Ihr Start bei uns ist mit Sicherheit die richtige Entscheidung, denn Sie suchen einen starken Partner, der Ihre Leistung schätzt und Ihre Karriereziele fördert.

Ihre Ansprechpartner*innen:

Herr Sascha Mase, Bereichsleiter Schulbezogene Sozialarbeit s.mase@tandembtl.de

Frau Annett Reusche, Personalmanagement/Recruiting bewerbung@tandembtl.de

Möchten Sie weitere Informationen über uns, dann besuchen Sie unsere Homepage unter: www.tandembtl.de. Bei Facebook und Twitter können Sie sich weitere Eindrücke verschaffen. Kennen Sie schon unseren News | Blog ?