Betreuer*in Förderzentrum Finkenkrug-Schule

Wir suchen eine*n Betreuer*in (m/w/d) (30h/Wo) für die Ergänzende Förderung und Betreuung von Schulkindern mit dem Förderschwerpunkt geistige Entwicklung an der Finkenkrug-Schule in Wilmerdorf.

Die Stelle ist ab 01.02.2022 zu besetzen.

Ihr Arbeitsort:

Ist das Förderzentrum "Finkenkrug-Schule" in Wilmersdorf. Lesen Sie mehr über den Standort und unsere Arbeit vor Ort: Finkenkrug-Schule.

Ihre Aufgabe:

  • Begleitung der Kinder und Jugendlichen im Unterricht, beim außerunterrichtlichen Lernen, bei Ferienangeboten, Gruppenfahrten und Exkursionen zu außerschulischen Lernorten
  • Freizeitbegleitung von Jugendgruppen, die einmal in der Woche in einer Freizeiteinrichtung inkludiert ist
  • pädagogische Angebotsausgestaltung in Zusammenarbeit mit LehrerInnen und Eltern zu unterschiedlichen Dienstzeiten, im zeitlichen Rahmen von 6:00 bis 18:00 Uhr (Kernarbeitszeiten liegen zwischen 15:00-16:30 Uhr)
  • Pflegerische Tätigkeiten

Ihr Profil:

  • Interesse und Freude an der Arbeit mit geistig und körperlich beeinträchtigten Menschen sowie mit Migrationshintergrund
  • Wünschenswert sind erste berufliche Erfahrungen in der Arbeit mit beeinträchtigten Kindern/Jugendlichen, aber keine Voraussetzung
  • Interesse für Inklusion
  • Erfahrung in der projektorientierten Arbeit mit Kindern und Jugendlichen
  • Ideenvielfalt um Einzel- und Gruppenangebote anzubieten und durchzuführen
  • Kommunikationsgeschick und Empathie

Sie erwartet eine vielseitige Tätigkeit bei einer zukunftsorientierten Arbeitgeberin. Ihre konzeptionellen Ideen und fachlichen Impulse sind uns in der täglichen Arbeit sehr wichtig. Supervision und die Möglichkeit zur Fort- und Weiterbildung vervollständigen unser Angebot.

Außerdem bieten wir Ihnen:

  • Bezahlung nach eigenem Vergütungssystem ähnlich TV-L SuE Berlin
  • Vermögenswirksame Leistungen
  • Gute Entwicklungsmöglichkeiten im Unternehmen
  • Fachlichen Austausch und Supervision
  • Regelmäßige Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • 30 Tage Urlaub, zusätzlich Heiligabend und Silvester als arbeitsfreie Tage
  • Ein attraktives Mitarbeiter Incentives-Programm
  • Persönliche tandem-Gutschein-Card
  • Gesundheitsförderung
  • Zuschuss zum BVG-Firmenticket

Die Förderung der Gleichberechtigung ist bei uns eine Selbstverständlichkeit. Schwerbehinderte und diesen gleichgestellte behinderte Menschen werden bei gleicher Eignung im Rahmen der gesetzlichen Bestimmungen bevorzugt berücksichtigt.

Konnten wir Sie begeistern und haben Ihr Interesse geweckt, dann werden Sie Teil unseres Teams!

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung, welche Sie in unserem Bewerberportal hochladen können, siehe Button „Jetzt bewerben“.

jetzt bewerben

Ihr Start bei uns ist mit Sicherheit die richtige Entscheidung, denn Sie suchen einen starken Partner, der Ihre Leistung schätzt und Ihre Karriereziele fördert.

Ihre Ansprechpartner*innen:

Frau Jette Walz und Herr Ricardo Lehn
Einrichtungsleitung EFöB Förderzentrum Finkenkrug-Schule
Bei Fragen zur Stelle und zur Einrichtung: 030 56732 994

Frau Annett Reusche
Personalmanagement/Recruiting
Bei Fragen zum Bewerbungsprozess: 030 443360 779
bewerbung@tandembtl.de