Stressprävention und Achtsamkeit / Teil I

Was ist Stress? Stressmodell nach Lazarus

In unserem Alltag geht es oft hektisch zu. Auf der Arbeit begegnen wir vielen Anforderungen und Herausforderungen. Anschließend meistern wir unsere privaten Routinen mit all ihren Höhen und Tiefen. Wie schaffen wir es, in unserem Leben Gelassenheit zu bewahren und uns am Ende des Tages nicht völlig ausgelaugt zu fühlen?

Die Teilnehmer*innen dieser Fortbildung treffen sich im Grunewald. Während sie den Wald mit allen Sinnen wahrnehmen und genießen finden sie Antworten auf die Fragen:

- Was ist Stress?
- Welche körperlichen Reaktionen kann Stress-verursachen?
- Wie erklärt das Stressmodell nach Lazarus die Entstehung von Stress?
- Welche sind meine individuellen Stressauslöser?
- Was kann ich für mich tun, um Stress gelassener begegnen zu können?
- Was ist Achtsamkeit und können wie sie in den Alltag integrieren?
- Was ist Waldbaden? - Welchen unglaublichen Einfluss übt Natur auf unsere Gesundheit aus?

Das Seminar ist methodisch so aufgebaut, dass es einen ständigen Wechsel aus Theorie-Impulsen, Austausch unter den Teilnehmer*innen und Praxisübungen zu kleinen Bewegungs- und Achtsamkeitsübungen vorsieht. Alle Übungen sind alltagstauglich, da sie an fast allen Orten durchgeführt werden können.

Nähere Informationen zum Download

Ort: Geschäftsstelle der tandem BTL gGmbH, Potsdamer Straße 182, 10783 Berlin, 1. OG, Raum 1_21

Zurück