Medienerziehung mit Kindern von 3-10

Hilfreiche Ideen und praktische Tipps für die Medienerziehung unter Berücksichtigung des rechtlichen Aspekts möchte Ihnen dieses Seminar vermitteln.

Sie beschäftigen sich mit den Fragen:

  • Wie kann der Erwerb der Medienkompetenz in der Kindertagesbetreuung eingesetzt werden, und wie kann diese neue Bildungsaufgabe im Alltag optimal umgesetzt werden?
  • Welche Medien sind für Kinder in welcher Altersstufe geeignet?
  • Welche Chancen und Risiken birgt die digitale Mediennutzung in der frühen Kindheit?
  • Welche Sicherheitsfaktoren und Datenschutzbestimmungen müssen beachtet werden?
  • Wie können die Eltern mit ins Boot genommen werden und welche Vorbildfunktion muss ich erfüllen?

Es werden außerdem interessante Apps und Funktionen für Kinder von 3-10 Jahren vorgestellt und wie diese im pädagogischen Alltag genutzt werden können.

Wichtig: Bitte nutzen Sie unbedingt einen Laptop/PC zur Teilnahme am Seminar. Zusätzlich sollten Sie ein Tablet oder mindestens ein Smartphone als 2. Gerät griffbereit haben, damit Sie die Apps und Funktionen gleich selbst ausprobieren können.

 

Termine
Mittwoch, 2. März 2022, 9.00–16.00 Uhr
nach Bedarf zusätzliche 30-45 min FAQ für gesammelte Fragen und Hilfestellung bei Selbstlernaufgaben

Zielgruppe
Diese Fortbildung richtet sich an pädagogische Leitungs- und Fachkräfte.

Teilnehmer*innen
maximal 15

Teilnahmebeitrag
75,00 Euro für Mitarbeiter*innen der VdK-Gruppe
95,00 Euro für externe pädagogische Fachkräfte
Im Preis enthalten: Arbeitsunterlagen, Teilnahmebescheinigung

Dozentin
Carina Neumann, B.A. Kindheitspädagogik, geprüfte Dozentin der Erwachsenenbildung, ehem. Kitaleitung & Koordinatorin für Qualitätsentwicklung, Sprachentwicklungsexpertin

Meldeschluss
Dienstag, 16. Februar 2022

Ort: Online-Seminar

Zurück