Medienbildung für Kinder und Jugendliche

Wie Kinder und Jugendliche gut digital begleitet werden können, steht im Fokus dieser zweitägigen Fortbildung.

Dabei werden jugendrelevante Medienthemen beleuchtet und herausgearbeitet, um den Problemen und Potenzialen der mediatisierten Gesellschaft zu begegnen und neue pädagogische Strategien zur Mediennutzung zu entwickeln.

Kinder und Jugendliche wachsen in einer vernetzten Medienwelt auf. Damit sie sich zu kompetenten Persönlichkeiten entwickeln, Medien verantwortungsvoll nutzen und mit ihnen auch die Gesellschaft aktiv mitgestalten, müssen pädagogische Fachkräfte gut über die Medienwelt Bescheid wissen und in der Lage sein, mit anderen Wegbegleiter*innen zusammenzuarbeiten.

Medienpädagogisch und für die Jugendlichen relevante Themen werden zum Inhalt gemacht, eine Haltung zur digitalen Begleitung entwickelt und gemeinsam neue Strategien und Methoden erarbeitet:

  • digitale Lebenswelten verstehen
  • jugendrelevanten Medienthemen erkennen
  • Herausforderungen im Netz
  • Tools und Apps der Mediennutzung
  • Kommunikation und Haltung
  • Zusammenarbeit mit Familien

Dieses Seminar findet in den Seminarräumen des BITS 21 im fjs e. V. statt. Bitte nutzen Sie den folgenden Link für Ihre Anmeldung:
https://www.fokus-medienbildung.de/Jugendmedienbildung/Teamfortbildungen/151_Medienbildung_fuer_Kinder_und_Jugendliche.htm

Termine
Donnerstag, 23. Februar und Freitag. 24. Februar 2023, jeweils 09:00 - 16:00 Uhr

Zielgruppe
Diese Fortbildung richtet sich an pädagogische Fachkräfte.

Teilnehmer*innen
maximal 15

Teilnahmebeitrag
Dieses Seminar ist kostenfrei.
Im Preis enthalten: Arbeitsunterlagen, Teilnahmebescheinigung, Snacks und Kaffeepausen

Dozent*innen
BITS 21

Ort: BITS 21 im fjs e. V. Marchlewskistraße 27, 10243 Berlin

Zurück