Kunstspiel und Spielkunst

Zwei Werkstatt-Tage für Kreativität und Verspieltheit für eine Verbindung zwischen Handwerk und Sprachbildung.

Ziel dieser beiden Werkstatt-Tage ist es, die eigene Kreativität und Verspieltheit lebendig zu halten und handwerklich Dinge herzustellen, aus denen Spielideen entwickelt und verwirklicht werden können.

Neben Materialkenntnis und Anregungen für Spielideen sollen vor allem handwerklich-künstlerische Fertigkeiten vermittelt werden, die eine Verbindung zwischen Handwerk und Sprachbildung ermöglichen.

Grundlagen der Kreativitätspädagogik werden ebenso erarbeitet wie das Entwickeln kleiner ungewöhnlicher Geschichten, die in Achtsamkeit dem eigenen Sprach(en)reichtum entspringen.

Die Rahmenbedingungen sowie das Anmeldeformular entnehmen Sie bitte der pdf-Datei.

Ort: Geschäftsstelle der tandem BTL gGmbH, Potsdamer Straße 182, 10783 Berlin, 1. OG, Raum 1_21

Zurück