Gestärkt in Krisenzeiten

Begegnen Sie gestärkt den verschiedensten Belastungen und Herausforderungen Ihres Alltags.

Wir werden konfrontiert mit privaten oder dienstlichen Problemen, der Pandemie oder dem Ukraine-Krieg und seinen Folgen oder einfach einem ständig ausgefüllten Tag, an dem kaum Zeit zum Luft holen bleibt. Der Umgang mit diesen Herausforderungen ist sehr individuell. So ist es möglich, am Ende eines Tages geschafft und völlig erledigt zu sein oder auch erfüllt und zufrieden.

  • Woran liegt das?
  • Welche Faktoren spielen eine Rolle bei der Wahrnehmung und der Auswirkung auf mich?
  • Was kann ich für mich tun, um gelassener und zufriedener zu sein?

Um Antworten auf diese Fragen zu finden, befassen wir uns mit den folgenden Themen:

  • Stressauswirkungen
  • Bewertungen
  • Work-Life-Balance
  • Strukturen und Gewohnheiten
  • Achtsamkeit
  • die Natur und unsere Gesundheit

Dieser Kurs beinhaltet viele Inhalte der Kurse "Stressprävention 1 und 2".
Er findet bei einem regenfreien und nicht zu kalten Tag im Wald statt.

Methodisch wechseln wir zwischen Theorie-Impulsen, Austausch unter den Teilnehmenden und Praxisübungen. Alle Übungen sind alltagstauglich, da sie fast überall und zu jeder Zeit durchführbar sind

Termin
Freitag, 9. September 2022, 9.00–15.00 Uhr

Zielgruppe
Mitarbeiter*innen aus allen Bereichen der tandem BTL gGmbH
externe pädagogische Fachkräfte

Teilnehmer*innen
maximal 12

Teilnahmebeitrag
75,00 Euro für Mitarbeiter*innen der VdK-Gruppe
95,00 Euro für externe pädagogische Fachkräfte
Im Preis enthalten: Arbeitsunterlagen, Teilnahmebescheinigung

Dozentin
Nicola Schneider, Fachkraft für Stress- und Burnout-Prävention, Erzieherin, Facherzieherin für Integration, Naturerlebnispädagogin, Resilienztrainerin

Meldeschluss
Freitag, 26. August 2022

Ort: Grunewald

Zurück