Die eigene Resilienz stärken

Welche Faktoren führen dazu, dass einige Menschen Krisensituationen gut überstehen und andere nicht und welche Eigenschaften bringen Personen mit, die als resilient bezeichnet werden können?

Seelische Belastbarkeit und Widerstandsfähigkeit ist uns mehr oder weniger durch unsere früheste Kindheit gegeben. Wir können aber auch noch heute auf sie Einfluss nehmen und sie verändern. Einen ersten Einblick, wie das möglich ist, soll diese Fortbildung vermitteln:

- Was ist Resilienz?
- Einführung in die sieben Resilienzfaktoren: Akzeptanz, Optimismus, Übernahme von Verantwortung, lösungsorientiertes Denken und Handeln, Zielorientierung und Zukunftsplanung, Rollenklarheit, Netzwerkorientierung
- Vorstellung eines bestehende Fragebogens zur eigenen Resilienz

Ziel dieses Seminars ist es, sich mit dem Thema Resilienz zu beschäftigen und auf Ideen zu entwickeln, wie die eigene Resilienz gestärkt werden könnte.

Nähere Informationen zum Download

Ort: Geschäftsstelle der tandem BTL gGmbH, Potsdamer Straße 182, 10783 Berlin, 1. OG, Raum 1_21

Zurück