Beobachten und Dokumentieren

Hinschauen – Verstehen – Planen – Festhalten
Das Beobachten kindlicher Bildungsprozesse gehört zu den Kernaufgaben der pädagogischen Fachkraft.

Die Flut der zur Verfügung stehenden Instrumente versperrt manchmal einen guten Blick für das Wesentliches.
In diesem 2-tägigen Seminar schauen wir gemeinsam

  • auf die zeitliche Machbarkeit der unterschiedlichen Möglichkeiten,
  • den Gewinn an Motivation durch die Einbeziehung der Kinder und Eltern und
  • auf die gesetzlichen Vorgaben im Bildungsplan, wie z.B. das SLT, die es zu beachten gilt.

Vorhandene Instrumente und Aufzeichnungen können gerne mitgebracht werden und wir planen gemeinsam ein Entwicklungsgespräch.

 

Termine
Montag, 14. Februar 2022 und Dienstag, 15. Februar 2022 jeweils 09.00–16.00 Uhr

Zielgruppe
Diese Fortbildung richtet sich an pädagogische Fachkräfte.

Teilnehmer*innen
maximal 15

Teilnahmebeitrag
175,00 Euro für Mitarbeiter*innen der VdK-Gruppe
195,00 Euro für externe pädagogische Fachkräfte
Im Preis enthalten: Arbeitsunterlagen, Teilnahmebescheinigung, Snacks und Kaffeepausen

Dozentin
Barbara Elisabeth Schmitz, Diplom Sozialpädagogin, Mediatorin, interne und externe Evaluation

Meldeschluss
Montag, 31. Januar 2022

Ort: Hybrid-Format (Geschäftsstelle + Online-Teilnahme)

Zurück