Menschen mit Autismus - das TEACCH-Konzept

Grundverständnis für Autismus und seine Erscheinungsformen anhand des TEACCH-Konzepts.

Menschen mit Autismus agieren oft in unverständlich erscheinenden Handlungmustern und stellen pädagogische Fachkräfte somit vor Herausforderungen, denen diese oftmals nicht gewachsen sind.

Dieses Seminar soll ein Grundverständnis für Autismus und seine Erscheinungsformen wecken und den Teilnehmenden über das sogenannte TEACCH-Konzept (Treatment and Education of Autistic and related Communication handicapped Children) eine Möglichkeit geben, Menschen mit Autismus-Spektrum-Störungen (ASS) beim Lernen und vor allem bei der Alltagsbewältigung zu unterstützen.

Anhand konkreter Beispiele, die gerne von den Teilnehmenden mitgebracht werden können, wird das TEACCH-Konzept in seiner Anwendung veranschaulicht und vertieft.

Die Rahmenbedingungen sowie das Anmeldeformular entnehmen Sie bitte der pdf-Datei.

Ort: Geschäftsstelle der tandem BTL gGmbH, Potsdamer Straße 182, 10783 Berlin, 1. OG, Raum 1_21

Zurück