Autismus-Spektrum-Störung und TEACCH-Konzept - Aufbauseminar

Dieses Seminar richtet sich an pädagogische Fachkräfte mit Vorkenntnissen zum TEACCH-Konzept.

Dieses versteht sich als ein Rahmenkonzept zur Unterstützung von Menschen aus dem Autismus-Spektrum. Mit dem Eisbergmodell zum Umgang mit herausfordernden Verhaltensweisen sowie der Darlegung von Möglichkeiten zum sozial-emotionalen Lernen werden Strategien zur Entwicklung individueller Unterstützungsangebote vorgestellt.

Dabei sollen die Fragen und Erfahrungen der Teilnehmenden in den Mittelpunkt gestellt werden.

Die Dozentin verfügt über einen Erfahrungsschatz insbesondere aus dem vorschulischen Bereich.

 

Termin
Montag, 6. Februar 2023, 9.00–16.00 Uhr

Zielgruppe
Diese Fortbildung richtet sich an pädagogische Fachkräfte mit Vorkenntnissen.

Teilnehmer*innen
maximal 15

Teilnahmebeitrag
90,00 Euro für Mitarbeiter*innen der VdK-Gruppe
110,00 Euro für externe pädagogische Fachkräfte
Im Preis enthalten: Arbeitsunterlagen, Teilnahmebescheinigung, Snacks und Kaffeepausen

Dozentin
Rita Schmeing, Heilpädagogin in der Kinder- und Jugendambulanz der Ki.D.T. gGmbH in Reinickendorf-Wedding

Meldeschluss
Montag, 23. Januar 2023

Ort: Geschäftsstelle der tandem BTL gGmbH, Potsdamer Straße 182, 10783 Berlin, 1. OG, Raum 1_22

Zurück