Schulersetzende Projekte an Oberschulen

In unseren schulersetzenden Projekten arbeiten unsere multiprofessionellen Teams seit vielen Jahren mit schuldistanzierten Schüler*innen, um sie wieder an einen regelmäßigen Schulbesuch heranzuführen und schulische Defizite aufzuarbeiten. Die inhaltliche Umsetzung der Angebote erfolgt im Rahmen eines integrierten sozialpädagogisch-schulpädagogischen Arbeitskonzeptes. Die Grundlage der methodischen Arbeit ist eine enge Verzahnung zwischen sozialem und schulischem Lernen.

Die Ziele sind:

  • Reduzierung der Fehlzeiten, Aufarbeiten schulischer Defizite, gegebenenfalls sonderpädagogische Diagnostik
  • Training von Anstrengungsbereitschaft und Durchhaltevermögen, Akzeptanz von Grenzen und Regeln
  • differenzierte Förderung der sozialen und Ich-Kompetenzen sowie von Handlungs- und Lern-Kompetenzen in kleiner Lerngruppe mit starker Handlungsorientierung

Lehrer*innen und Sozialpädagog*innen begleiten Schüler*innen und Eltern in diesem Entwicklungsprozess individuell und mit fürsorglicher Konsequenz.

Schulnahe Verortung der Angebote

Unsere Coole Schule-Projekte sind Angebote mit schulnaher Verortung. Das entspricht einerseits dem Bedarf vieler Teilnehmer*innen und Eltern sowie den Vorgaben der Schulverwaltung. Andererseits hilft es, soziale Kontakte zur Herkunftsklasse aufrecht zu erhalten und Beziehungsabbrüche zu vermeiden. Durch die enge Vernetzung der Arbeit in den Projekten mit den schulinternen Angeboten wird auch das Regelsystem gestärkt. Unsere Mitarbeiter*innen können ihr spezifisches Know-how - hier als Fachkräfte für Schuldistanz und herausforderndes Verhalten – den Schulpädagog*innen zur Verfügung stellen und leisten somit einen wichtigen Beitrag zur (Weiter-) Entwicklung inklusiver Angebote an Regelschulen.

 

An diesen Oberschulen finden Sie unsere schulersetzenden Projekte :

 

  Schulersetzende Projekte

 

Ansprechpartner*innen:

Bereichsleiter Schulbezogene Sozialarbeit (SBS)
Sascha Mase
Telefon: 030 443360-740
E-Mail: s.mase@tandembtl.de

Abteilungsleiter*innen Schulbezogene Sozialarbeit (SBS)
Claudia Spieckermann
Telefon: 030 443360-741
E-Mail: c.spieckermann@tandembtl.de

Stefanie Auerbach
Telefon: 030 443360-42
E-Mail: s.auerbach@tandembtl.de

Melanie Parys
Telefon: 030 443360-743
E-Mail: m.parys@tandembtl.de

Benjamin Adler
Telefon: 030 443360-46
E-Mail: b.adler@tandembtl.de