Qualitätsmanager*in und Assistenz der Geschäftsführung (m/w/d)

Zur Weiterentwicklung und Begleitung unseres Qualitätsmanagements suchen wir für die Stabstelle Qualität ab sofort, zunächst befristet, eine*n engagierte*n, humorvolle*n und lösungsorientierte*n

Qualitätsmanager*in und Assistenz der Geschäftsführung (m/w/d) (Teilzeit/20h)

Die tandem BTL gGmbH ist eine gemeinnützige Trägerin der Sozialwirtschaft mit zahlreichen Projekten und Einrichtungen in ganz Berlin. Wir gehören zum starken sozialen Unternehmensverbund des Sozialverbandes VdK Berlin-Brandenburg e.V. Mit unseren rund 500 Mitarbeiter*innen erbringen wir soziale Dienstleistungen in der Kindertagesbetreuung an Grundschulen, in Förderzentren und Kitas, in der Schulsozialarbeit, der Förderung von arbeitssuchenden Menschen und den ambulanten Hilfen.

Ihre Aufgabe:

  • Sie verantworten das Qualitätsmanagement der Gesellschaft.
  • Sie entwickeln das vorhandene Qualitätsmanagementsystem in Richtung eines wirkungsorientierten weiter und sorgen für die systematische Einführung, Umsetzung und kontinuierliche Verbesserung sowie interne Auditierung des Wirkungsmanagements.
  • Sie planen und organisieren das Projekt Wirkungsorientierung selbständig und leiten und dokumentieren die zugehörigen internen Arbeitsprozesse und -gruppen.
  • Sie begleiten und unterstützen die Bereichsteams im Qualitätsmanagement und Wirkungsmanagement.
  • Sie beraten die Geschäftsführung diesbezüglich und arbeiten eng mit der Geschäftsführung zusammen.
  • Sie verantworten perspektivisch die Dokumentenlenkung intern.
  • Sie unterstützen als Assistenz die Geschäftsführung bei der Vorbereitungen, Durchführung und Dokumentation von Gremien und Arbeitsgruppen über das Qualitätsmanagement hinaus.

Ihr Profil

  • Sie haben ein Studium und Master im Qualitätsmanagement erfolgreich abgeschlossen (oder einen vergleichbaren Abschluss mit entsprechender Qualifikation).
  • Sie verfügen über vertiefte Kenntnisse im Wirkungsmanagement oder sind zur Weiterbildung bereit.
  • Sie haben Leitungs- und Moderationserfahrung und beherrschen die Planung und Steuerung von Prozessen.
  • Sie sind idealerweise vertraut mit den Arbeitsfeldern der Kinder- und Jugendhilfe, der Eingliederungshilfe und der Arbeitsförderung oder bereit, sich im Rahmen Ihres Aufgabenbereiches entsprechend einzuarbeiten.

Unser Angebot:

Sie erwartet eine vielseitige Tätigkeit mit hohem Gestaltungsspielraum in einem innovativen und multiprofessionellen Team bei einer zukunftsorientierten Arbeitgeberin. Sie sind an der Entwicklung eines spannenden Arbeitsfeldes beteiligt.

Außerdem bieten wir Ihnen:

  • Bezahlung nach eigenem Vergütungssystem ähnlich TV-L Berlin
  • Vermögenswirksame Leistungen
  • Gute Entwicklungsmöglichkeiten im Unternehmen
  • Fachlichen Austausch und Supervision
  • Regelmäßige Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • 30 Tage Urlaub, zusätzlich Heiligabend und Silvester als arbeitsfreie Tage

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Dann freuen wir uns auf den Kontakt mit Ihnen!

Bitte senden Sie uns Ihre Bewerbungsunterlagen ausschließlich per E-Mail an Frau Schneider, Geschäftsführerin, r.schneider@tandembtl.de.

Bei Fragen steht Ihnen Frau Schneider gerne unter der Telefonnummer 030 443360-0 zur Verfügung.

Die Förderung der Gleichberechtigung ist bei uns eine Selbstverständlichkeit. Schwerbehinderte und diesen gleichgestellte behinderte Menschen werden bei gleicher Eignung im Rahmen der gesetzlichen Bestimmungen bevorzugt berücksichtigt.

Wünschen Sie weitere Informationen über uns, dann besuchen Sie unsere Homepage unter: www.tandembtl.de. Bei Facebook und Twitter können Sie sich weitere Eindrücke verschaffen. Kennen Sie schon unseren News | Blog ?