Einzelfallhilfe für Kinder und Jugendliche mit einer Behinderung

Ziel der Einzelfallhilfe ist es, die Handlungsspielräume von Kindern und Jugendlichen mit Behinderung zu erweitern. Wir fördern Selbstbestimmung und Eigenverantwortung, erkennen und stärken persönliche Fähigkeiten und Ressourcen.

Die Einzelfallhilfe ist eine Leistung nach §§ 53, 54 SGB XII.

Unsere Einzelförderung:

  • Frühförderung
  • Schulergänzende Förderung
  • Unterstütze Kommunikation
  • Förderung von Kindern mit Autismus-Spektrum
  • Motorische Förderung
  • Förderung sozialer Kompetenzen
  • Förderung sozialer Kontakte und kultureller Teilhabe

Potenziale erkennen.

Unsere Mitarbeiter*innen erkennen und entwickeln die Potenziale von Kinder und Jugendlichen mit Behinderung. Wir unterstützen diese ganz individuell, lebenspraktische Kompetenzen weiter zu entwickeln und so selbstbestimmt wie möglich zu leben. 

Unsere Gruppenangebote

Wir bieten außerdem vielfältige gruppenbezogene Aktivitäten:

  • Aikido
  • Psychomotorik
  • Therapeutisches Schwimmen
  • Tanz- und Theaterkurse
  • Feste, Ausflüge und Aufführungen

Haben Sie Interesse an unsere Arbeit?

Gerne beantworten wir Ihre Fragen.

HZE Hilfen zur Erziehung

Ihre Ansprechpartnerinnen:

Bereichsleiterin
Melanie Weiland
Telefon: 030 443360-771
E-Mail: m.weiland@tandembtl.de

Abteilungsleiterinnen:

Birgit Kraus
Telefon: 030 443360-778
E-Mail: b.kraus@tandembtl.de

Susann Nagel
Telefon: 030 443360-777
E-Mail: s.nagel@tandembtl.de

Cornelia Schnieders-Pfeiler
Telefon: 030 443360-775
E-Mail: c.schnieders-pfeiler@tandembtl.de