Charlotte-Pfeffer-Schule

Die Charlotte-Pfeffer-Schule ist eine Grundschule und Schule der Sekundarstufe I und II mit dem sonderpädagogischen Förderschwerpunkt "Geistige Entwicklung". Seit 2008 ist sie am jetzigen Standort in der Berolinastraße und liegt damit mitten in Berlin: Der Alexanderplatz, der Fernsehturm, das Rote Rathaus sowie der Volkspark Friedrichshain sind in direkter Nähe. In der Schule und in unserer Ergänzenden Förderung und Betreuung werden ausschließlich Schüler*innen unterrichtet und gefördert, die Förderbedarf im Bereich der „Geistigen Entwicklung“ haben. Diese sind zum Teil schwer mehrfachbehindert und auf therapeutische Hilfsmittel angewiesen (z.B. Rollstuhl, Laufrad, Stehständer). Außerdem bietet unsere Schulsozialarbeiterin im Schulalltag unterschiedliche sozialpädagogische Angebote und steht allen Schüler*innen, Eltern und dem pädagogische Personal der Schule mit Rat und Tat zur Seite.

SBS Schulbezogene Sozialarbeit

Unsere Schulsozialarbeiterin  bietet sozialpädagogische Unterstützung und Beratung für Schüler*innen, Eltern und Lehrkräfte.

SBS-Team
Kathrin Hannemann
Telefon: 030 24657414
Mobil: 0174 4625142
E-Mail: k.hannemann@tandembtl.de

weitere Informationen

EFöB Ergänzende Förderung
und Betreung

Unser Angebot ist Teil des Lern- und Lebensraums Schule. Die Zusammenarbeit mit den Sonderpädagog*innen und anderen Fachkräften der Schule gewährleistet ein einheitliches Handlungskonzept und schafft Beziehungskontinuität für die Schüler*innen.

EFöB-Team
Johann Schellenberg
Telefon: 030 24657425
Mobil: 0151 57557364
E-Mail: hort-cps@tandembtl.de

weitere Informationen