2018


  

Neue Räume für die Ambulanten Hilfen der tandem BTL in Treptow-Köpenick

Erstellt

von Barbara Brecht-Hadraschek

Neue Räume am Sterndamm tandem BTL Ambulante Hilfen

Am Dienstag, den 11.12. 2018, hat die tandem BTL gGmbH am Sterndamm 79 in Treptow-Köpenick offiziell weitere Räume für die Ambulante Hilfen eröffnet.

Weiterlesen


  

Drei Religionen – eine Wahrheit? Ein Projekt an der Ludwig-Cauer-Grundschule

Erstellt

von Barbara Brecht-Hadraschek

Drei-Religionen-Projekt der Schulsozialarbeit der Ludwig-Cauer-Schule in Berlin Charlottenburg - Erkundungstour

An drei Projekttagen der Schulsozialarbeit konnten Schüler*innen der Ludwig-Cauer-Schule drei Religionen erkunden, ins Gespräch kommen, Fragen stellen, Gemeinsamkeiten entdecken und Unterschiede verstehen.

Weiterlesen


  

Fort- und Weiterbildungen 2019 - Programm erschienen

Erstellt

von Barbara Brecht-Hadraschek

Das Fortbildungsprogramm 2019 der tandem BTL steht zum Download bereit. Pädagogische Fachkräfte können sich für umfangreiche Zusatzqualifizierungen anmelden sowie für zahlreiche ein- bis zweitägigen Fortbildungen. Mehr Infos und der Link zum Download im Newsbereich - und bald auch in unserem Seminarkalender.

Weiterlesen


  

Fachtag zur pädagogischen Qualität in der ambulanten Einzelfallhilfe – ein Bericht

Erstellt

von Barbara Brecht-Hadraschek

Fachtag zur pädagogischen Qualität in der ambulanten Einzelfallhilfe -Workshop

Am 12.10.2018 fand in den Räumen der AWO ein Fachtag zur ambulanten Förderung von Kindern und Jugendlichen mit Behinderungen statt. Organisiert wurde der Fachtag von der AG Eingliederungshilfe Steglitz-Zehlendorf, in der auch die tandem BTL aktives Mitglied ist.

Weiterlesen


  

Themenheft: Begleitete Elternschaft – kombinierte Hilfen als Balanceakt

Erstellt

von Barbara Brecht-Hadraschek

Das neue Themenheft "Begleitete Elternschaft" gibt einen Überblick über rechtliche Rahmenbedingungen dieser Unterstützungsform und zeigt an vielen Beispielen, wie Begleitete Elternschaft in der Praxis funktionieren kann. 

Weiterlesen


  

Fachtag: Pädagogische Qualität in der ambulanten Einzelfallhilfe

Erstellt

von Barbara Brecht-Hadraschek

Am 12.10. findet ein Fachtag statt zur„Pädagogischen Qualität in der ambulanten Einzelfallhilfe für Kinder und Jugendliche mit Behinderungen“. Ziel des Fachtags ist es, Kinder und Jugendliche mit Behinderungen und ihr Recht auf gesellschaftliche Teilhabe mehr in den Blick der Öffentlichkeit zu rücken. Unsere Kolleg*innen der Ambulanten Hilfen haben den Tag mitorganisiert und leiten einige der Workshops.

Weiterlesen


  

Mehr als 4.500 Besucher*innen beim Berlin-Tag

Erstellt

von Barbara Brecht-Hadraschek

Unser Infostand auf dem Berlintag September 2018

Der Berlin-Tag war wieder ein voller Erfolg! Auch wenn sicher nicht alle 4.500 Besucher*innen an unserem Stand waren – es war so viel los wie nie zuvor. Wir konnten viele gute Gespräche mit Interessierten führen; und es haben sich schon einige vielversprechende Bewerbungen daraus ergeben.

Weiterlesen


  

Wir sind wieder beim Berlin-Tag – Erzieher*innen gesucht!

Erstellt

von Barbara Brecht-Hadraschek

Am 22. September können sich Interessierte beim Berlin-Tag über beruflichen Perspektiven in Schule und Kita in Berlin informieren.  Wir sind mittlerweile zum dritten Mal mit einem Informationsstand dabei und suchen vor allem engagierte Erzieher*innen.

Weiterlesen


  

6. Harzer Kiezfest in Neukölln

Erstellt

von Barbara Brecht-Hadraschek

Am 14. September 2018 zwischen 14-18 Uhr findet das 6. Harzer Kiezfest in der Elsenstraße beim Kiehlufer statt. Wir sind wieder mit verschiedenen Einrichtungen und Projekten aus Neukölln dabei.

Weiterlesen


  

Stärke statt Macht:„Neue Autorität“ im System Schule

Erstellt

von Barbara Brecht-Hadraschek

Neue Autorität: Fachtag an der Wedding-Grundschule

An der Wedding-Grundschule ist die Grundphilosophie der „Neuen Autorität“ mittlerweile im Schulprogramm verankert. „Neue Autorität“ im System Schule: Das klingt erst einmal recht martialisch. Der Begriff hat jedoch nichts mit einer wieder entdeckten preußischen Unterrichtsmethode zu tun. Vielmehr baut das Konzept auf der Methodik und den Ideen des Gewaltlosen Widerstandes von Mahatma Gandhi und Martin Luther King auf. Angestoßen und begleitet hat diese Entwicklung an der Wedding-Grundschule Stefan Fischer, seit 2011 Schulsozialarbeiter für die tandem BTL. In einem Interview gibt er einen Einblick in das Thema.

Weiterlesen


  

Eltern bleiben – auch bei räumlicher Trennung

Erstellt

von Barbara Brecht-Hadraschek

Trotz intensiver Bemühungen können Kinder von Eltern mit Beeinträchtigungen nicht immer im elterlichen Haushalt aufwachsen. Dann müssen die Eltern entsprechend ihren Möglichkeiten in die Erziehung ihres Kindes einbezogen und in ihrer Elternrolle gestärkt werden. Denn jeder Beziehungsabbruch beeinflusst die Entwicklung der Kinder negativ.

Weiterlesen


  

Neue Fortbildung: Erzieher*in mit dem Fachprofil Sprache

Erstellt

von Barbara Brecht-Hadraschek

Am 13. September startet unsere neue Fortbildung „Erzieher*in mit dem Fachprofil Sprache“. Ein Gespräch mit den beiden pädagogischen und fachlichen Leiterinnen über das praxisnahe Konzept und die thematischen Schwerpunkte.

Weiterlesen


  

Unsere Sprach-Kita in Neukölln

Erstellt

von _Admin B.Brecht-Hadraschek

Spielerisch Sprache lernen. Katja Machnow beim Spielen mit Kindern

Seit 2012 nimmt die Kita Treptower Straße am Bundesprogramm „Sprach-Kitas“ teil. Katja Machnow, unsere Fachkraft für alltagsintegrierte sprachliche Bildung, stellt das Programm und ihre Arbeit in der Kita vor.

Weiterlesen


  

Temporäre Lerngruppen an der Wedding-Schule

Erstellt

von Barbara Brecht-Hadraschek

Das Projekt „Schule Inklusiv“ an der Wedding-Schule ist eine besondere Form der sozialpädagogischen Kleingruppe.  Hier werden Kinder in ihrer Entwicklung gefördert, für die der Schulalltag eine besondere Herausforderung darstellt. Die Ziele von „Schule Inklusiv“: Positive Lernerfahrungen für die Kinder und eine gute soziale Integration in die Regelklasse. Ein Interview mit den Mitarbeiter*innen.

Weiterlesen


  

Unser neues tandem MAGAZIN ist da!

Erstellt

von Barbara Brecht-Hadraschek

Die dritte Ausgabe unseres tandem MAGAZINs ist erschienen.  Schwerpunktthema sind diesmal  Kita & Frühe Hilfen in Neukölln.  

Weiterlesen


  

Neue Geschäftsführerin bei der tandem BTL

Erstellt

Thema Presse

von Barbara Brecht-Hadraschek

Ria Schneider ist seit 1. Juni 2018 neue Geschäftsführerin der tandem BTL gGmbH.

Weiterlesen


  

Wie geht es nach der Schule weiter? Ein Infoabend

Erstellt

von Barbara Brecht-Hadraschek

Beim Übergang vom Förderzentrum in das Berufsleben stellen sich für Eltern von Schüler*innen mit Behinderungen viele Fragen: Welche Arbeits- oder Beschäftigungsmöglichkeit ist für mein Kind geeignet? Welche wohnortnahen Angebote gibt es? Wer übernimmt die Kosten? Welche Anträge muss ich bei welchem Amt stellen? Diese und viele andere Fragen konnten Eltern Mitte April bei einem Infoabend in der Peter-Frankenfeld-Schule klären. 

Weiterlesen


  

"Meet& Greet" für Bewerber*innen

Erstellt

von Barbara Brecht-Hadraschek

Die tandem BTL nimmt am 15. März als Arbeitgeberin an einem Job-„Meet & Greet“ des Berliner Personaldienstleisters Inzeit Personalservice teil.

Weiterlesen


  

Großer Andrang und viel Interesse an der tandem BTL am Berlin-Tag

Erstellt

von Barbara Brecht-Hadraschek

Zum zweiten Mal war ein Team der tandem BTL mit einem Informationsstand auf dem Berlin-Tag vertreten. Der Andrang auf die Jobbörse für pädagogische Fachkräfte war riesig.

Weiterlesen


  

Wirkungsorientierung in den Ambulanten Hilfen – ein Fachtag bei der tandem BTL

Erstellt

von Barbara Brecht-Hadraschek

Am 1. Dezember trafen sich rund 50 Mitarbeiter*innen der Ambulanten Hilfen zu einem halbtägigen Fachtag zur Wirkungsorientierung. Ziel war es, das Konzept der Wirkungsorientierung kennen zu lernen und gemeinsam zu diskutieren, welche Rolle dieses in der praktischen Arbeit zukünftig spielen kann.

Weiterlesen


  

Mädchenarbeit an der Adolf-Reichwein-Schule

Erstellt

von Barbara Brecht-Hadraschek

Mädchenarbeit hat einen wichtigen Platz im Schulleben der Adolf-Reichwein-Schule, einem sonderpädagogischen Förderzentrum für Lernen mitten in Neukölln. Neben einer offenen Gruppe für Mädchen ab den 7. (-10.) Klassen gibt es auch eine feste Mädchengruppe für die Siebtklässlerinnen. Betreut wird die Gruppe von Kristina Becker, die als Schulsozialarbeiterin seit vier Jahren für die tandem BTL an der Adolf-Reichwein-Schule arbeitet.

Weiterlesen